Archäologie digital

Wie funktioniert Archäologie? Die Arbeitsgemeinschaft „Archäologie digital“ möchte in verständlicher Weise auf einem YouTube-Kanal verschiedene Themen rund um die Archäologie erläutern. Schicken Sie uns Ihre Ideen für einen Kanalnamen und Themen die Sie interessieren. Wir freuen uns, wenn Sie sich aktiv in der AG einbringen möchten.

Mitglied Ronald Reimann erstellte 2019 bereits eine anschauliche Videoreihe im Landkreis Nienburg. Etwa 1000 Meter östlich des sächsischen Gräberfeldes Liebenau fanden in einem Waldgebiet zwischen 2015 und 2019 archäologische Untersuchungen des Seminars für Ur- und Frühgeschichte der Georg-August-Universität Göttingen statt.

In der Whats-Gruppe „Silex und Keramik (FAN)“ diskutieren die Teilnehmer ihre Funde, die sich bei Prospektionen ohne technische Hilfsmittel finden lassen. Moderiert wird von den Mitgliedern Nadja Lüdemann, Felix Bernau und Ronald Reimann. Falls Sie sich aufnehmen lassen möchten, schicken Sie bitte eine E-mail an  fan.archaeologie.digital(at)gmail.com